ZDRK-Tagung vom 15.-18.06.2017 in Isernhagen (LV Hannover)

 

Vom 15.-18.06.2017 fand die ZDRK-Tagung in Isernhagen (LV Hannover) statt. Es tagten die Referenten für Öffentlichkeitsarbeit, die Jugendleiter, die Tierschutzbeauftragten, die Clubobleute sowie das erweiterte Präsidium. Für die Preisrichter fand die Lehrtagung mit dem theoretischen  sowie dem praktischen Teil statt.

 

Hier geht´s zum  -> Kurzbericht


23. Landesjungtierausstellung des LV Sachsen - ZDRK-offen

 

Unsere Landesjungtierschau erfreut sich von Jahr zu Jahr wachsender Beliebtheit. Im letzten Jahr kamen wir mit 1815 Rassekaninchen der Zahl von 2000 Tieren schon sehr nahe. Der S 785 Frakenhain im KV Borna-Geithain ist im Ausstellungszentrum Tautenhain ein perfekter Gastgeber. Gut klimatisierte Hallen und großzügige Parkplätze bieten optimale Rahmenbedingungen. Zusätzlich zur Papiermeldung bieten wir in diesem Jahr auch eine Online-Anmeldung an. 

 

Meldeschluss:     Montag, 03.07.2017

Einlieferung:       Mittwoch, 02.08.2017  15-20 Uhr

Öffnungszeiten:   Samstag, 05.08.2017  08-17 Uhr 

                          Sonntag, 06.08.2017  09-13 Uhr

 

Eröffnung:         Samstag, 05.08.2017    10 Uhr

Auslieferung:     Sonntag,  06.08.2017    13 Uhr

 

Zu den -> Meldeunterlagen

 

 


8. Döbelner Kaninhopturnier am 10.06.2017

Eine Woche nach dem Landesjugendtreffen blickte wieder einmal alles nach Döbeln, zum 8. Döbelner Kaninhop-Turnier. Fast 100 Starter waren gemeldet. Wir freuen uns, dass dieser schöne Sport Jahr für Jahr so viele Gäste nach Döbeln lockt.

Landesvorsitzender Jörg Peterseim konnte Kathrin Fuchs aus Jena zur besten Gesamtleistung gratulieren und ihr einen LVE überreichen.

Wir danken den Kaninhoppern vom S 837 Döbeln-Pommlitz für die Ausrichtung des Turniers.


Kaninhop-Schiedsrichterlehrgang am 06.08.2017 in Tautenhain

Am Sonntag, 06.08.2017, um 09.30 Uhr, findet unser diesjähriger Kaninhop-Schiedsrichterlehrgang statt. Treffpunkt ist das Ausstellungszentrum Tautenhain, Tautenhainer Bahnhofstr. 20, 04654 Frohburg OT Tautenhain, in dem zu diesem Zeitpunkt auch die Landesjungtierschau stattfindet. Für alle Kaninhop-Schiedsrichter, die ihr Amt weiter aktiv ausüben möchten, ist die Teilnahme Pflicht.
Ansprechpartner ist unsere Kaninhop-Beauftragte Annett Gruhl (Tel. 03431 / 570612).

Im Anschluss an den Lehrgang, ca. 10.30 Uhr, beginnt das Treffen der Kreisverbandsjugendleiter. Hier erfolgt noch eine gesonderte Einladung durch die Jugendleiterin Ina Krebs.


Landesjugendtreffen im KV Döbeln vom 25.-28.05.2017

Seit dem Himmelfahrtstag verbrachten ca. 50 Teilnehmer gemeinsame, erlebnisreiche Tage bei unserem diesjährigen Landesjugendtreffen im Freizeitzentrum Töpelwinkel in Döbeln. 

Samstag waren die Preisrichter Gerda Radetzki und Albert Patzig zu Gast, ebenso DVM Holger Friebel. Wir danken dem Ausrichter, dem KV Döbeln, sowie Landesjugendleiterin Ina Krebs für die gesamte Organsation und Gestaltung. Ebenso ein herzliches Dankeschön an alle Betreuer. Wir wünschen unseren Kindern und Jugendlichen weiterhin viel Spaß und Erfolg mit der Rassekaninchenzucht.


Züchter benötigen nach Hochwasser Eure Hilfe !

Rund vier Wochen nach dem verheerenden Unwetter können wir heute viel Positives von der Züchterfamilie Finke aus Spitzkunnersdorf berichten. Der Hilfeaufruf von Vereinsvorsitzenden Marko Donath hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Wir sind erstaunt, überrascht und vor allem dankbar über die Hilfsangebote und die Spendenbereitschaft aus ganz Deutschland. Für Marko Donath keine leichte Aufgabe, alles zu koordinieren.


Seit dem 14.05.2017 hat sich bei Fam. Finke schon wieder viel getan. "Wir sind froh, dass die Finkes mit Ihrer Zucht weitermachen." Nicht das erste Mal war das Grundstück vom Hochwasser betroffen, doch diesmal hatte es eine Höhe von 1.20 m erreicht, Tiere mitgerissen sowie sämtliche Stallungen zerstört. In dieser Woche sind die letzten Kaninchen, die bislang bei Vereinsmitgliedern untergebracht waren, in die 28 km entfernte Notunterkunft eingezogen. Hier wurden Käfige aufgestellt und die Finkes nehmen jeden Tag diesen Fahrtweg für ihre Tiere und den Fortbestand ihrer Zucht auf sich. Derweilen absolvierten viele Züchter, darunter auch zahlreiche Rassegeflügelzüchter, einen Arbeitseinsatz auf dem Grundstück. Am Wochenende konnte Marko Donath die ersten Geldspenden überreichen. Schon jetzt danken wir allen, die Fam. Finke mit Sach- und Geldspenden unterstützten. Wer Familie Finke noch finanziell unterstützen möchte, kann das Spendenkonto beim Vereinsvorsitzenden erfragen: Marko Donath, Am Vogelherd 11, 02779 Hainewalde, Tel. 0174-6265333,
rgzspitzk.md@hotmail.de .


Bericht von der Jahreshauptversammlung der Sächsischen Clubvereinigung

Am 8. April führte die Sächsische Clubvereinigung ihre Jahreshauptversammlung in Hainichen durch. Der 1. Vorsitzende Jens Petzold begrüßte alle Clubdelegierten sowie Jörg Peterseim (1. Vorsitzender LV Sachsen), und Mathias Schirmer (KV-Vorsitzender Muldental).  

 

Die stellvertretende Vorsitzende, Steffi Gottschald, berichtet ausführlich -> hier !


agra 2017 - die größte Landwirtschaftsausstellung Mitteldeutschlands

Am letzten Tag der "agra 2017" waren zur Abschlusstierschau noch einmal alle Augen auf unsere Rassekaninchen gerichtet. Die Übergabe der großen Preise an die Züchter fand im Tierschauring statt.

 

Wir gratulieren recht herzlich den Preisträgern der hohen Auszeichnungen Michael Dathe - Graue Wiener wildfarben, Staatsmedaille in Silber, ZGM Roland & Andre Lieder - Burgunder, Staatsmedaille in Bronze sowie Christian Dieser zum agra-Preis. Allen weiteren Erringern von Ehrenpreisen ebenfalls herzlichen Glückwunsch.

 

Schade, dass fünf tolle Tage schon vorbei sind. Wir danken allen Ausstellern, die mit ihren verschiedenen Rassen und Farbenschlägen diese Schau ganz bunt gestalteten sowie den Preisrichtern für viel Ruhe und Geduld bei der öffentlichen Bewertung am Donnerstag.
Natürlich funktioniert eine solche Schau nicht ohne fleißige Helfer, allen voran Uwe Kassl und Doreen Kalusok sowie Pia Fengler, Max Fengler, Uwe Wanner, Christian Dieser, Heinz Lindner, Gerda Radetzki, Gottfried Barth, Steffen Hanke und Marco Fetzer. DANKE !


Jahreshauptversammlung am 29.04.2017 in Bubendorf

Eine harmonische und konstruktive Jahreshauptversammlung liegt hinter uns. 122 Delegierte, Gäste und Freunde der Rassekaninchenzucht waren nach Bubendorf (KV Borna-Geithain) gekommen. Neben Markus Eber als Vertreter des ZDRK konnten wir noch Wolfgang Hiensch (Bürgermeister Gem. Frohburg), Annett Bugner (SMUL), Romi Wehlitz (LfULG), Wolfram John (SRV) und Dr. Lothar Heinrich (Leipziger Rassegeflügelverein) begrüßen. Neben Jahresberichten, Ehrung verdienter Rassekaninchenzüchte...r und vielen zukunftsweisenden Beschlüssen gab es einen Ausblick auf die Bundesschau 2017. Ein bewegender Moment, der mit "Standing Ovations" von den Anwesenden honoriert wurde, war die Auszeichnung von Johannes Meyer mit Tierzuchtpreis des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft. Nach 27 Jahren Landesvorstandstätigkeit trat er in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl an. Künftig werden wir aber weiter auf das Fachwissen von Johannes bauen, denn er wurde zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt. Die neu gewählten Mario Illing (Referent f. Schulung), Marcus Langer (Beisitzer) und Petra Schirmer (Mitglied Revisionskommission) verstärken künftig die Landesverbandsarbeit. Winfried Schuster (Schatzmeister), Dietmar Rudolph (Revision), Olaf Dudacy (Revision), Heini Lorenz (Mitgl. Standardkommission) und Grit Kopsch (Mitgl. Standardkommission) wurden wiedergewählt. Jörg Grafe wurde als gewählter Obmann des Sächsischen Herdbuchs bestätigt. In Kürze berichten wir ausführlich.


Schönheit trifft Leistung - 46. Angoravergleichsscheren in Köllitsch

Das alljährige stattfindende Vergleichsscheren der Angoraleistungszüchter findet traditionell Anfang März statt. Als Ausrichter lud dieses Jahr der Angora-Club Sachsen alle interessierten Angorazüchter vom 3. bis 5. März auf das Lehr- und Versuchsgut des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) nach Köllitsch ein. Durch die sehr guten örtlichen Gegebenheiten und der großen Unterstützung seitens des LfULG konnte das Vergleichsscheren wieder einmal zu einem wunderbaren Treffpunkt der Angorazüchter werden. Gleichzeitig bildete die Veranstaltung ein hervorragendes Podium für Zuschauer und Interessierte.

Unsere sächsischen Angorazüchter erreichten Top-Platzierungen - hierzu gratulieren wir recht herzlich. Jens Zscharschuch berichtet ausführlich - hier !  


Rasse des Jahres 2017 - Sachsengold

Wir freuen uns riesig: Gerade im Jahr der Bundesschau in Leipzig fiel die Wahl zur "Rasse des Jahres 2017" auf unsere einheimische Rasse - die Sachsengold.

 

 

Mit deutlichem Vorsprung (21,4 Prozent der gültigen abgegebenen Stimmen) wurden die Sachsengold auf Platz 1 gewählt. Dahinter folgen die Holländer japanerfarbig-weiß (15,9 Prozent) und Platz 3 belegen die Mecklenburger Schecken blau-weiß (13,5 Prozent).

 

 

Eine kurze Beschreibung zum Ablauf der Wahl sowie zur Rasse findet Ihr -> hier !


Informationen zum Landesjugendtreffen im KV Döbeln

Die Teilnahmebestätigungen für das Kinder- und Jugendtreffen am Himmelfahrtswochenende wurden an alle Teilnehmer per Post versendet. 

 

Falls das Schreiben bei einem gemeldeten Teilnehmer noch nicht ankam, bitte bei Felix Kretzschmar felix@zwergkaninchen-kretzschmar.de melden.


Preisrichterprüfung am 14.01.2017 in Groitzsch

Am 14.1.2017 fand in Groitzsch die diesjährige Preisrichterprüfung der PV Sachsen statt. Max Fengler und Jens Kramer von der Gruppe Leipzig waren vom Schulungsleiter der PV Günter Vater zur Prüfung eingeladen.

 

Dank der großzügigen Unterstützung durch Frank Böhme und dem Verein S192 konnte eine ruhige Atmosphäre geschaffen werden. Pünktlich und gut vorbereitet waren die Prüflinge  da und es ging um 14.00 Uhr mit dem praktischen Teil los, dem Bewerten von 20 Tieren und 7 Exponaten. Der Samstag, dem 2.Tag der Prüfung, war voll und ganz dem theoretischen Teil gewidmet. 4 Aufgaben waren zu absolvieren und um 15.00 Uhr konnten die Prüflinge alle Unterlagen abgeben. 15.30 Uhr bedankte sich der Schulungsleiter noch einmal ausdrücklich bei Frank Böhme und seiner Frau für die Bereitstellung der privaten Räumlichkeiten und beendete die Prüfung. Nun warten wir die Auswertung ab und drücken beiden die Daumen.

 

Frank Hecker

stellv. Obmann PV Sachsen

 

 


Kurzfilm Tierschutzgerechtes Scheren der Angora-Kaninchen

Im August 2015 drehte das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie einen Kurzfilm zum tierschutzgerechten Scheren unserer Angora-Kaninchen. Wir freuen uns sehr, dass der Freistaat Sachsen mit diesem Film unsere Angorazüchter unterstützt und Vorurteile abbaut.

 

Auf YouTube könnt Ihr Euch den Kurzfilm anschauen - Viel Spaß !

 

 

 


Ratgeber für den Einstieg in die Rassekaninchenzucht

Der ZDRK hat den Ratgeber für den Einstieg in die Rassekaninchenzucht überarbeitet. Er gibt konkrete Hinweise für diejenigen, die Zugang zur Zucht von Rassekaninchen suchen. Der Ratgeber zeigt zugleich Möglichkeiten und Wege zu einer Freizeitgestaltung auf, die Passion und Liebhaberei ist und auch in einer Zeit radikalen sozialen, ökonomischen und ökologischen Wandels mit Leidenschaft, Hingabe und Erfolg betrieben werden kann.

 

Viel Spaß beim Schmökern.