13. Landesschau Sachsen muss leider abgesagt werden

Liebe Züchterinnen und Züchter,

die seit Samstag gültige, neu gefasste Sächsische Corona-Schutzverordnung macht eine Durchführung von Großveranstaltungen bei der derzeitigen Infektionslage nicht mehr möglich. Von daher müssen wir unsere 13. Landesschau mit der 2. Gemeinsamen Herdbuchschau im ZDRK sowie Langhaarvergleichsschau leider absagen.

Wir als Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. bedauern dies sehr und hatten bis zuletzt auf eine Durchführung, auch unter strengen Hygieneauflagen, gehofft. Das Team unserer Ausstellungsleitung hat viele Stunden Freizeit und Herzblut in die Vorbereitung dieser Schau investiert, um unseren Züchterinnen und Züchtern doch noch eine Ausstellungsmöglichkeit zu bieten. Als besonderes Highlight hatte in diesem Jahr sogar unser Ministerpräsident des Freistaates Sachsen seine Schirmherrschaft zugesagt. Leider lassen die Rahmenbedingungen zum jetzigen Zeitpunkt eine solche Veranstaltung in Sachsen nicht mehr zu.

Neben sehr viel ehrenamtlichem Engagement sind aufgrund der fortgeschrittenen Vorbereitungszeit natürlich schon Kosten aufgelaufen, Aufträge waren ausgelöst. Der Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. bedankt sich bei all seinen Auftragnehmern, Partnern und Lieferanten für das aufgebrachte Verständnis und  Entgegenkommen. Die Ausstellungsleitung hat entschieden, die bislang für den Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. angelaufenen Kosten zu tragen und keine Belastung der Aussteller vorzunehmen.  Wir als Landesverband Sächsischer Rassekaninchenzüchter e.V. möchten mit diesem Schritt unsere Züchterinnen und Züchter in dieser schwierigen Zeit unterstützen und hoffen, dass die Treue zum Ausstellungsstandort Leipzig und das in uns gesetzte Vertrauen weiterhin Bestand hat. Um den züchterischen Austausch zu fördern, hat sich die Ausstellungsleitung entschieden, den Rohkatalog (Stand 26.10.2020) mit den gemeldeten Rassen und Ausstellern zu veröffentlichen. Vielleicht wechselt auf diesem Wege noch das eine oder andere Zuchttier den Besitzer.

Wir bedanken uns auch bei allen, die sich als Mitarbeiter oder Preisrichter für unsere Landesschau gemeldet hatten. Dies waren 170 Preisrichterinnen und Preisrichter, 9 Auf-/Abbauteams mit ca. 100 Helfern, 242 weitere Einzelhelfer für die verschiedenen Schautage. Neben dem Meldeergebnis von 9536 Rassekaninchen und Exponaten war dieses Zeichen der Unterstützung einzigartig und wir bedanken uns ganz herzlich für diese außerordentliche Bereitschaft.

Wir hoffen, dass wir baldmöglichst das Thema "Corona" hinter uns lassen können, und in unserem Alltag, Hobby, Vereinsleben und vor allem Schauwesen wieder Planungssicherheit einzieht.

Für Fragen steht die Ausstellungsleitung unter info@rassekaninchen-sachsen.de zur Verfügung.

Bleibt gesund !

Die Ausstellungsleitung


Absage der Jahreshauptversammlung des LV Sachsen

Mit Bedauern müssen wir heute unsere für den 31.10.2020 im KIEZ Schneeberg geplante Jahreshauptversammlung absagen. Der Veranstaltungsort liegt im Erzgebirgskreis, welcher seit einigen Tagen zum Risikogebiet gehört und erhöhte Corona-Infektionszahlen aufweist. In Abstimmung mit dem Landratsamt Erzgebirge, den Verantwortlichen im KIEZ sowie dem ausrichtenden Kreisverband Aue-Schwarzenberg wurde die Entscheidung getroffen. Die Durchführung der Jahreshauptversammlung war uns als Landesvorstand sehr wichtig, um auch die Kreisverbände persönlich und aus erster Hand zu informieren bzw. in den Austausch zu treten. Aufgrund der aktuellen Situation im Erzgebirgskreis möchten wir jedoch unsere Mitglieder nicht einem erhöhten Risiko aussetzen. Wir danken dem Kreisverband Aue-Schwarzenberg für die zweimalige Vorbereitung und Organisation unserer Jahreshauptversammlung, es war wie immer eine sehr gute und angenehme Zusammenarbeit. Hier noch einige organisatorische Hinweise:

Anträge/Wahlen/Berichte
Über die eingereichten Anträge wird in der nächsten Jahreshauptversammlung abgestimmt, die für den 17.04.2021 in Limbach-Oberfrohna (KV Chemnitzer Land) geplant ist. Die für dieses Jahr anstehenden turnusmäßigen Wahlen werden ebenfalls zur nächsten Jahreshauptversammlung durchgeführt. Die Jahresberichte der Landesvorstandsmitglieder sind in der Jahresschrift abgedruckt.

Meister und Ehrenmeister  
Wir freuen uns, folgende Züchter in diesem Jahr zum "Meister der Sächsischen Rassekaninchenzucht" ernennen zu können:

Werner Weigel                     KV Aue-Schwarzenberg
Alexander Ferks                  KV Mittweida
Dietrich Oelsner                   KV Aue-Schwarzenberg
Uwe Dost                            KV Muldental
Hartmut Ebermann               KV Löbau
Rolf Meyer                          KV Annaberg
Christian Bartschies           KV Zittau

Aufgrund des Jubiläums 30 Jahre Landesverband Sachsen werden im Jahr 2020 folgende "Ehrenmeister der Sächsischen Rassekaninchenzucht" ernannt

Gunther Kummer               KV Muldental
Günther Sprigade              KV Kamenz
Jonny Panitz                     KV Leipzig
Rolf Zohles                        KV Oelsnitz/V.

Wir gratulieren auf diesem Wege herzlich und danken allen Meistern und Ehrenmeistern für ihr jahreslanges Engagement - jeder einzelne hat den Landesverband Sachsen mit seiner züchterischen bzw. organisatorischen Tätigkeit geprägt und immer bestens vertreten. Wir bitten die o.g. Kreisverbände, mit uns einen Termin abzustimmen, bei dem ein Landesvorstandsmitglied die Ehrung persönlich vornehmen kann.

Landesverbandsehrenpreise
Die noch zu verteilenden Landesverbandsehrenpreise werden wir versenden. Hierzu bitten wir, ab dem 21.10.2020 mit René Kinne Kontakt aufzunehmen und den konkreten Bedarf an LVE´s bis 15.11.2020 abzurufen. Da einige Kreisschauen leider abgesagt werden mussten, werden wir nicht benötigte LVE´s für die Landesschau einsetzen.Wir bedanken uns recht herzlich für Euer Verständnis. Bei Fragen stehen Euch die einzelnen Landesvorstandsmitglieder gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen zur 13. Landessschau 04.-06.12.2020 in Leipzig und wünschen allen Mitgliedern beste Gesundheit. 

 

Jörg Peterseim
Landesvorsitzender

140 Jahre Alter Verein

Jahresschrift 2020 ab sofort erhältlich

Ab sofort ist über unsere Drucksachenverteilerstelle Gaby Dillner die Jahresschrift 2020 für 1,50 EUR zzgl. Porto erhältlich. Wer noch keine über seinen Verein oder Kreisverband bestellt hat, kann dies über unsere Drucksachenstelle nachholen. Diesmal sind es über 80! Seiten, in denen Ihr schmökern könnt: Jahresberichte der LV-Vorstandsmitglieder und Abteilungen, Fach- und Schauberichte, Ausstellungsübersicht sowie ein Rückblick auf 30 Jahre LV Sachsen. Wir danken allen Autoren sowie der Druckerei Stark, die zur Erstellung der Jahresschrift wieder beigetragen haben.